• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Friseur-Innung Dortmund und Lünen

- Alles dreht sich um Friseure

  Gemeinsam haben wir uns zum Ziel gesetzt, vor Ort etwas für die Zukunft unseres Berufsstandes
  zu tun, Erfahrungen auszutauschen und uns gegenseitig zu
unterstützen. Dazu gehören berufs-
  ständische Dienstleistungen der Innung und gewerkübergreifende Services der Kreishandwerker-
  schaft.

- Ein guter Freund bei tausend Fragen

  Mache ich alles richtig? Ist mein Betrieb up to date?... Tausend Fragen können sich in der Praxis
  eines Handwerksbetriebes stellen. Warum fragen Sie nicht Ihre
Innung? Altersversorgung,
  Arbeitsmedizin, Berufsausbildung, Rechtsberatung, Tarifinformationen usw., usw.

- Zugkräftig bei Aus- und Weiterbildung

  Eine solide Ausbildung für den besten Friseur-Nachwuchs ist uns ebenso wichtig wie die fachliche
  Weiterbildung unserer Mitglieder und der Erhalt des Meister-Standes. Wir bieten: Ausbildungs-
  begleitende Hilfen, Qualitätssiegel,
Fachvorträge, usw. Im eigenen Kompetenz Zentrum Friseur:
  Fortbildungsprüfungen, Seminarprogramm für Auszubildende und Betriebe, Zwischen- und
  Gesellenprüfungen usw.


 
 
Leistungen der Friseur-Innung Dortmund und Lünen
 

pdficonGemeinsam stärker – die Friseur-Innung Dortmund und Lünen stellt sich vor 

pdficonJetzt Mitglied werden

pdficonFlyer Einladung zur Mitgliedschaft - Vorteile nutzen!

Anfahrtskizze

Kreishandwerkerschaft

Mit ca 40.000 Beschäftigten ist das Handwerk leistungsstarker Motor der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes in Dortmund und Lünen - wir sorgen dafür, dass dieser Motor auf Touren bleibt. Wir erfüllen als Dienstleistungscenter den Leistungsauftrag der Innungen und ihrer Fachbetriebe mit branchenübergreifendem Service und Öffentlichkeitsarbeit sowie als Spitzenvertreter des selbstständigen Handwerks für den Bereich Dortmund und Lünen.

Friseur-Innung Dortmund/Lünen

Lange Reihe 62

44143 Dortmund

Tel.: 0231/5177 - 142

Fax: 0231/5177 - 197

E-Mail: birkholz@handwerk-dortmund.de

Mo-Mi:   7.30 - 16.30 Uhr

Do:         7.30 - 17.00 Uhr

Fr:          7.30 - 13.00 Uhr

------------------------------

Berufsbildungsabteilung:

Tel.: 0231/5177 - 168

E-Mail: rages@handwerk-dortmund.de